Aktuell

Aktuelle Infos und Berichte von uns finden Sie hier auf dieser Seite. Bei Interesse an älteren Beiträgen können diese gern per E-Mail angefordert werden.

Autor: admin

2018 – Halbjahresbericht

2018 – Halbjahresbericht 2019 sind in der Ukraine Parlamentswahlen. Schon jetzt sind die Vorbereitungen im Gange. Versuchte man in der Vergangenheit noch, Leute mit politischem

2017 – Jahresbericht

2017 – Jahresbericht An dieser Stelle berichte ich Ihnen üblicherweise über ein paar Aspekte der ukrainischen Politik, da diese ja einen nicht kleinen Einfluss auf

2017 – Aktion Weihnachtsfreude

2017 – 20. Aktion Weihnachtsfreude Das Fest der Liebe … Danke für das Vertrauen, dass Sie schon seit Jahren in uns und unsere Partner haben! Und wenn

Gedenken an Dr. Gyula (Julius) Kepes

Gedenken an Dr. Gyula (Julius) Kepes 1847 wurde in Vári Dr. Gyula (Julius) Kepes geboren. Er war als Schiffsarzt 1872-1873 Teilnehmer der österreichisch-ungarischen Nordpol-Expedition mit

2017 – Halbjahresbericht

2017 Halbjahresbericht Das mediale Interesse hat heute andere Schwerpunkte und der Konflikt im Osten der Ukraine wird nur von Zeit zu Zeit einmal kurz wieder

2016 – Jahresbericht

2016 – Jahresbericht In diesen Tagen las ich im Internet einen Artikel mit dem Titel „Ukraine: Europas vergessener Krieg“. Im April 2014 begannen die Auseinandersetzungen

2016 – Aktion Weihnachtsfreude

2016 – Aktion Weihnachtsfreude Für den siebenjährigen Levente Kiss aus Visk 
 ist es das erste Geschenk aus unserer Aktion 
 „Weihnachtsfreude“ und er ist

2016 – Halbjahresbericht

2016 – Halbjahresbericht In unseren Medien ist es ruhig geworden zum Thema Ukraine. Man hört kaum noch etwas über die Situation im Land. Und damit

2015 – Jahresbericht

2015 – Jahresbericht Ukraine war vorgestern, Griechenland war gestern und Flüchtlingskrise ist heute – jedenfalls wenn man den deutschen Medien glauben wollte. Wie sieht es

2015 – Aktion Weihnachtsfreude

2015 – Aktion Weihnachtsfreude Dorina Pallagi ist ein vierjähriges Mädchen und besucht den Kindergarten in Dercen. Sie ist eines der rund 5000 Kinder in den Unterkarpaten,