Über uns

... unterstützt Menschen im Gebiet Unterkarpaten in der Ukraine, einer Region, die nur äußerst selten und in sehr geringem Maße in den Schlagzeilen westlicher Medien steht. 

Das Gebiet Unterkarpaten liegt im Südwesten der Ukraine an der Grenze zu Ungarn. Es gehört auch nicht zu den bevorzugten Zielgebieten westlicher Hilfsorganisationen. Durch ca. 80% Arbeitslosigkeit ohne soziale Absicherung einerseits und niedrige Einkommen andererseits (ehemals zwischen 80-100 €  Lohn) fehlt es den Menschen an vielen Dingen des täglichen Lebens, die für uns normal und selbstverständlich sind. Durch die Auswirkungen des Krieges im Osten der Ukraine haben sich die Lebensbedingungen noch einmal dramatisch verschlechtert. Der Wechselkurs der ukrainischen Währung zum Euro ist drastisch gefallen. Entsprechend erhöht haben sich jedoch die Preise. Durch die stabilen Löhne bzw. Renten müssen die Menschen heute mit etwas mehr als einem Drittel ihres früheren Einkommens leben. Sie können sich selbst elementarste Dinge nicht mehr leisten. So ist es heute üblich, dass in den Apotheken nur 2 oder 3 Tabletten gekauft werden! Ein Rentner muss allein ein Drittel seiner Rente für den Kauf von Brot ausgeben. Kommt ein Medikament dazu, reicht das Geld nicht für die Stromrechnung.

Markt in BeregszászMarkt in BeregszászWeihnachtspäckchenaktionWeihnachtspäckchenaktionBehindertenarbeitBehindertenarbeit

Durch persönliche Verbindungen des Vereins kommt unsere Hilfe direkt und sicher an. Eine enge Zusammenarbeit besteht mit den Gemeinden der evangelischen Reformierten Kirche der Unterkarpaten.

Wir gehören nicht zu den großen Hilfswerken. Das hat den Vorteil, dass bei uns vieles persönlicher und direkter abläuft. Wir gehen kleine Schritte entsprechend dem Maß unserer Möglichkeiten. Ein großer Teil unserer Unterstützung erfolgt projektbezogen. Aus der Praxis an der ukrainischen Grenze resultieren gewisse Einschränkungen für unsere Hilfe. Trotzdem bleiben noch genügend Möglichkeiten. 

 

Wie kann man helfen?

Mehr Informationen finden sie unter "Helfen

Pfarrer Sándor Zán Fábián (Bischof der Reformierten Kirche Unterkarpaten), Michael Dörffel, Johannes Müller, Christian Ehrler und Ronny Schwabe (v.l.n.r.). Pfarrer Sándor Zán Fábián (Bischof der Reformierten Kirche Unterkarpaten), Michael Dörffel, Johannes Müller, Christian Ehrler und Ronny Schwabe (v.l.n.r.).

Vereinsdaten

Adresse:
Hilfsverein Unterkarpaten e.V.
D - 08485   Lengenfeld
Hauptstraße 31
Telefon/Fax: +49-37606-37880

Sitz des Vereins:
Lengenfeld im Vogtland
Freistaat Sachsen

Bankverbindung:
IBAN:   DE57 870 58 000 381 20 10 908
BIC:     WELADED1PLX

Vereinsregister:
Nr. 30560 beim Amtsgericht Chemnitz

Ansprechpartner:
ehrenamtlicher Geschäftsführer: Christian Ehrler, Hauptstraße 31, 08485 Lengenfeld

Vorstandsmitglieder:
Michael Dörffel, Johannes Müller, Ronny Schwabe